Ganzheitliche Frauengesundheit – 4 essentielle Bestandteile

4 Basics für einen ganzheitlich gesunden Zyklus
Damit du es (wieder) liebst eine Frau zu sein und Kraft aus allen deinen Zyklusphasen ziehen kannst.

Was dich in diesem Beitrag erwartet:

Ich möchte heute dein Bewusstsein für deine ganzheitliche Frauengesundheit und somit für die Vielfältigkeit und Kraft deines Zyklus schaffen. Deswegen stelle ich dir 4 essentielle Bestandteile für deine natürliche Weiblichkeit vor, und wie sie miteinander verbunden sind.

ganzheitliche Frauengesundheit, natürliche Weiblichkeit, hormonbalance

Dein Zyklus funktioniert wie ein Alarmsystem und zeigt dir Dinge auf, die dein Verstand manchmal gar nicht sehen oder greifen kann.
Deswegen ist es so wichtig, dass wir unsere weibliche Natur und somit alle unsere Zyklusphasen annehmen und ganzheitlich unterstützen. In meinen Augen können wir es nicht lieben eine Frau zu sein, wenn wir Teile unseres Zyklus hassen oder jede Woche die gleiche Leistung erwarten. Wir tragen jeden Monat in uns, was die Natur draußen das ganze Jahr vollbringt und das ist großartig.

Lass mich dir heute 4 essentielle Bestandteile für deine ganzheitliche Frauengesundheit vorstellen, mit denen du deine weibliche Natur allgemein sowie deine einzelnen Zyklusphasen ganzheitlich unterstützen kannst, damit du es (wieder) liebst eine Frau zu sein und dein Leben in tiefem inneren Frieden erfahren kannst.

Ganzheitliche Frauengesundheit - Bestandteil Nummer 1 & 2: What It's all about

Ich fange mit dem Teil an, der am meisten auf der Strecke bleibt, zumindest schulmedizinisch gesehen:

1. seelische Gesundheit

Tatsächlich ist genau dieser Teil aber der Kern von allem, denn in meinen Augen kommt unsere Seele auf diese Erde, um eine menschliche Erfahrung zu machen und wenn die Seile schreit, schreit unser Körper.
Unsere Glaubensmuster, die tief im Unterbewusstsein verborgen sind und vielleicht unsere weibliche Natur unterdrücken, steuern maßgeblich unser Verhalten und in welche Muster wir immer wieder geraten. Wenn du also deinen Zyklus ablehnst oder dich nicht wohl und sicher darin fühlst eine Frau zu sein, wird sich das auch körperlich bemerkbar machen und das bringt mich zum zweiten Bestandteil für deine ganzheitliche Frauengesundheit:

2. (ausbalanciertes) Nervensystem

Unser Nervensystem steuert unsere Reizwahrnehmung, -verarbeitung und Reaktionen darauf. Je nachdem, ob wir uns sicher fühlen oder bedroht, reagieren wir mit den 4 verschiedenen Modi unseres Nervensystems: fight, flight, freeze oder fawn.
All diese bringen uns in einen Überlebensmodus und hemmen somit natürliche Prozesse in unserem Körper, wie zum Beispiel unsere Verdauung. Sie sind im Ernstfall überlebensnotwendig, jedoch absolut schädlich, wenn wir sie täglich erfahren.

Wenn du dich jetzt unsicher darin fühlst eine Frau zu sein und das Gefühl hast deine weibliche Natur auszuleben bringe dich bewusst oder unbewusst in Gefahr, wird dein System immer wieder hochfahren und versuchen dich vor dieser Gefahr zu beschützen.
Dieser konstante Stress, der entsteht weil du deine wahre Natur unterdrückst, lässt dann auch dein Cortisollevel steigen.

Cortisol ist unser Stresshormon und auch hier gilt, weniger ist mehr: Es regelt unseren Schlaf und Fettverbrennung und ist essentiell, um belastbar und fit zu sein, jedoch nicht zu viel.
Du möchtest gerne abnehmen, aber trotz passender Ernährung und Sport passiert einfach nichts? Dann schau dir mal deinen Cortisolspiegel an, denn wenn dein Körper konstant denkt, er müsse um’s Überleben kämpfen, wird er sicher kein Fett loslassen.

GANZHEITLICHE FRAUENGESUNDHEIT - BESTANDTEIL NUMMER 3 & 4: WIE ALLES VERBUNDEN IST

Du weißt nun also, dass deine Überzeugungen maßgeblich dein Nervensystem beeinflussen und sich so auch auf deine Hormone auswirken.
Das bringt uns zu Bestandteil Nummer 3 (und 4):

Hormonbalance

Um deine Hormone in Balance zu bringen und zu halten, fokussieren wir uns auf 2 wichtige Punkte: Ernährung und Bewegung.
Beides muss zyklusgerecht erfolgen, um dich optimal in deiner Balance zu halten.
In jeder Zyklusphase haben wir sowohl körperlich, als auch emotional unterschiedliche Bedürfnisse, weswegen unser Körper und Geist auch unterschiedliche Nährstoffe brauchen. Ein Beispiel, was helfen kann, um Periodenschmerzen vorzubeugen, ist Magnesium einige Tage vor der Periode einzunehmen, da Muskeln beim Ausstoßen des Blutes arbeiten. Eine ausgewogene Ernährung beugt außerdem Heißhungerattacken während des Zyklus vor.

Aufgrund der unterschiedlichen Bedürfnisse, sehnen wir uns auch nach unterschiedlichen Bewegungen.
Bewegung allgemein ist wichtig, um alles fließen zu lassen, körperlich wie emotional und deinen Emotionen Raum geben zu können. Auch wenn du während der Periode auf Bewegung verzichtest, hilft es dabei loszulassen, denn deine Blutung ist immer auch ein emotional release.
Vor und während des Eisprungs, eignen sich am besten cardio und high intense Sporteineinheiten. Nach dem Eisprung und während der Periode, eignen sich besser low intense Einheiten oder einfach mal Pause machen.
Dein Körper leistet während der Blutung schon so viel, da müssen wir ihn nicht unnötig stressen.

GANZHEITLICHE FRAUENGESUNDHEIT - Fazit

In erster Linie gilt, hör auf dich, auf dein Herz und deinen Körper. Nimm deine Bedürfnisse wahr, ehre sie und versuche sie bestmöglich für dich zu stillen.
Nicht jeder Zyklus ist gleich und die oben genannten Tipps sollen dir als Leitfaden dienen, nicht dir eine bestimmte Lebensweise aufzwingen.

Um dazu ganzheitlich mit deiner weiblichen Natur in Einklang zu kommen, gilt es also bei Bedarf destruktive Glaubensmuster aufzuarbeiten und das ganzheitlich in Verbindung mit deinem Nervensystem. Außerdem deine Ernährung & deinen Sport auf deine Zyklusphasen und individuellen Bedürfnisse abzustimmen.

Wenn du jetzt denkst „okay super, aber wie genau mache ich das am besten“, dann melde dich gerne bei mir!
In meinem Schwerpunkt Natürliche Weiblichkeit unterstütze ich dich genau dabei. Du kannst aus drei verschiedenen Programmen wählen, individuell nach deinen Bedürfnissen.

Mehr Infos dazu findest du über den Button sowie die Möglichkeit dir einen kostenfreien Kennenlerncall, bei Interesse an einer Zusammenarbeit, zu buchen!

Ich freue mich von dir zu hören!

ganzheitliches Coaching mit EFT (Emotional Freedom Techniques) für innere Balance aus Yin und Yang.

|

Mehr Inspiration auf Pinterest

  • Erfahre, wie schön, sicher und kraftvoll es ist in der weiblichen Energie zu sein, wie vollkommen die vier Zyklusphasen der Frau sind und was zu PMS und Zyklusbeschwerden führen kann.
Außerdem zeige ich dir, was es braucht um einen Mann auf Augenhöhe anziehen und eine gesunde Partnerschaft führen zu können. #kimysoulgarden | coaching für frauen | selbstliebe | in weibliche Energie kommen | feminine energy | gesunde Weiblichkeit | frauen gesundheit | yin energie | gesunde beziehung führen
  • Essentielle Bestandteile für deine ganzheitliche Frauengesundheit: mit denen du deine weibliche Natur allgemein sowie deine einzelnen Zyklusphasen ganzheitlich unterstützen kannst und PMS und Zyklusbeschwerden lösen kannst, damit du es (wieder) liebst eine Frau zu sein und dein Leben in tiefem inneren Frieden erfahren kannst. #kimysoulgarden
coaching für Frauen | selbstliebe | in weibliche Energie kommen | pms | pms beschwerden | hormone balancieren | frauen gesundheit | Periodenschmerzen hilfe | gesunde weiblichkeit
  • Ganzheitliches Coaching, EFT, Weiblichkeit, Balance, Leben in ganzheitlichem Wohlbefinden.
#kimysoulgarden steht für Vollkommenheit, Genuss, Natürlichkeit, Tiefgang & Sanftmut. Aktuelle Angebote: self-study-Kurse & 1:1- Mentorings. Mehr Infos über meine Webseite.
eft tapping | ätherische öle | doterra | coaching für frauen | 1:1 Coaching | natürliche Weiblichkeit | Hormonbalance | pms | menstruation
  • Erfahre, wie es ist in deiner weiblichen Energie zu sein. Lerne gesund mit deinen vier Zyklusphasen zu leben, was zu PMS und Zyklusbeschwerden führen kann und wie du diese löst. Lerne einen Partner auf Augenhöhe zu finden und eine gesunde Partnerschaft zu führen. #kimysoulgarden | oaching für frauen | mehr selbstliebe | feminine energy | weibliche energie stärken | frauen gesundheit | yin energie | pms stress | gesunde beziehung | loslassen lernen | selbstvertrauen stärken | glücklich leben
  • Es geht nicht darum „nur“ dich selbst zu lieben, sondern es zu lieben du selbst zu sein. So gehst du in die direkte Verbindung zu dir, handelst aus der Selbstliebe heraus, stehst für dich ein, ziehst gesunde Grenzen und gestaltest dein Wunschleben, wie es deinem wahren Selbst entspricht. #kimysoulgarden | selbstvertrauen stärken | selbstwert | loslassen lernen | glücklich im leben genießen | glücklich sein wie | leben in leichtigkeit | selbstbewusstsein aufbauen | inspiration | affirmations | grow and bloom
  • Erfahre, wie es ist in deiner weiblichen Energie zu sein. Lerne gesund mit deinen vier Zyklusphasen zu leben, was zu PMS und Zyklusbeschwerden führen kann und wie du diese löst. Lerne einen Partner auf Augenhöhe zu finden und eine gesunde Partnerschaft zu führen. #kimysoulgarden | coaching für frauen | mehr selbstliebe | feminine energy | weibliche energie stärken | frauen gesundheit | yin energie | pms stress | gesunde beziehung | loslassen lernen | selbstvertrauen stärken | glücklich leben | genießen können | make pleasure a priority
  • Erfahre, wie es ist in deiner weiblichen Energie zu sein. Lerne gesund mit deinen vier Zyklusphasen zu leben, was zu PMS und Zyklusbeschwerden führen kann und wie du diese löst. Lerne einen Partner auf Augenhöhe zu finden und eine gesunde Partnerschaft zu führen. #kimysoulgarden | oaching für frauen | mehr selbstliebe | feminine energy | weibliche energie stärken | frauen gesundheit | yin energie | pms stress | gesunde beziehung | loslassen lernen | selbstvertrauen stärken | glücklich leben